MASCHINENOPTIONEN.

Immer das optimale Setting –
dank modularer Technik.

Das Modulsystem zur Konzeption von Pressen und Spritzgießmaschinen umfasst zusätzlich zu den Maschinen-Komponenten auch ein umfassendes Spektrum an Optionsausrüstungen zur Anpassung einer Basismaschine an die jeweilige Individualaufgabe und damit zur Erhöhung ihrer Einsatzeffizienz.

Die Zugänglichkeit zum Werkzeug und damit zum Artikel steht im Vordergrund dieser Technik. Es erleichtert das Bestücken des Werkzeuges mit Einlegeteilen sowie die Entformung und ermöglicht einen vereinfachten Werkzeugwechsel. Schiebetische können für alle Maschinenversionen angeboten werden.

Lange Manipulationszeiten durch den Bediener (Entformen/Bestücken) können zu einer ineffizienten Gesamtzykluszeit führen. Drehtische sind in vielen Fällen die ideale Antwort, denn nach dem Öffnen der Maschine wird ein zweiter unterer Werkzeugsatz eingeschwenkt und die Maschine kann umgehend schließen und produzieren. In der ausgeschwenkten Außenstation kann während der produktiven Zeit der Maschine das Entformen beziehungsweise neue Beladen mit Einlegeteilen stattfinden.

Für Entformungsoperationen, bei denen hohe Kräfte angewandt oder komplexe Bewegungsabläufe gefahren werden müssen, können spezifisch angepasste Entformstationen angeboten werden.

Häufige Werkzeugwechsel verursachen Stillstandszeiten der Maschinen, die es zu vermeiden gilt. Dazu bieten wir vielfältige Möglichkeiten, um diese Wechselzeit so gering wie möglich zu halten. Hier kommen Lösungen aus Kombinationen von Rollenleisten und Schnellspannsystemen mit Spannleisten oder Magnetspanntechnik zum Einsatz.

Sicherheit ist das oberste Ziel!

Wir bedienen uns aller gängigen Systeme von Schutzschirmtechnologien bis zu Lichtvorhängen und Laserscannern. Individuelle Abstimmung und höchster Standard sind selbstverständlich.

Ein Innovatives Heizplatten-System reduziert Wärmeabfluss aus Werkzeugen. LWB bietet optional Heizplatten mit Isolierplatten in Sandwichbauweise mit zusätzlicher zentraler Isolierschicht an. Diese ermöglichen auch höhere Heiztemperaturen bis zu 400 °C bei deutlich verlängerter Lebensdauer.

Zur reaktionsschnellen Flüssigkeitstemperierung von Pla-stifizieraggregaten und/oder Werkzeugen können bedarfsgerecht dimensionierte Öl- oder Wassertemperiergeräte als Ausrüstungsmodule angeboten werden.